Come together - Sei, wie du bist

Ein besonderes Festival, für alle, die einen neuen Weg gehen möchten.

 

 Bist du auch auf der Suche nach mehr Menschlichkeit, nach Verbundenheit mit anderen? Kannst du dir vorstellen, dass dir neue Impulse gut tun, um dein Leben lebendiger zu gestalten?

 

Dann triff dich auf unserem Festival mit Gleichgesinnten. Du bist nicht alleine, es gibt  viele andere, denen es im Moment genau so geht.


10.08. bis 12.08.2018     Felsenmeer/Lautertal


Cynthia Nickschas

 

Seit über zehn Jahren ist die aus einer Musikerfamilie stammende Songschreiberin, Sängerin und

Gitarristin schon aktiv, zog turbulente Lehrjahre als Straßenmusikerin einem monotonen

Berufsleben vor und hat neben namhaften Festivals wie Burg Herzberg, Bardentreffen, Songs an

einem Sommerabend oder Tollwood auch schon Auftritte im Fernsehen und Radio (ARD, WDR,

BR, Deutschlandfunk) absolviert.

Sie war unter Anderem mit Künstlern wie CLUESO; FELIX MEYER und KONSTANTIN

WECKER auf Bühne und Tour. 

                                                                                                                                YouTube

Jens Böttcher

Jens Böttcher und das Orchester des himmlischen Friedens, eine Band aus Hamburg. Seit Jahren ein eingespieltes Team. Ihre Lieder handeln von der Liebe, zu Gott, zu dir, zu mir, zu den Menschen. Bei ihren Konzerten entsteht eine Atmosphäre von Liebe, Wärme, Achtsamkeit und Sehnsucht. Sie singen sich in die Herzen der Zuhörer und berühren zutiefst.     von Carmen Oettli

 

 YouTube 

 

SEOM

 

DER WEG DES LIEBENDEN KRIEGERS
Der Song Writer, Künstler, Referent, Rapper und Autor „SEOM“ bewegt dich mit Worten tief im Herzen!
Im Zeichen des Guten!

 

YouTube

Lichtgestalten

 

Claudius Mach und Armin Sengbusch sind zwei renommierte Songwriter aus dem Norden. Sie treten als »Lichtgestalten« gemeinsam auf und interpretieren ihre Songs im Duett. Dabei stehen sie ebenso für mitreißende Musik als auch für tiefgängige Texte.

 

hier gehts zu einem Video

Willer

Willer - Ein Musiker für mich, der nicht abgehoben  und absolut ehrlich ist. Ich verbinde mit seiner Musik Träume, Leben, Liebe und auch Abschied bzw. loslassen können. Was mich am meisten begeistert, dass er in meiner Muttersprache singt und Emotionen und Erlebnisse sehr sehr gut in die deutsche Sprache packen kann. Seine Musik gibt Energie in schwachen Momenten, holt dich ab, wenn es mal nicht so gut läuft. Seine Texte sind gefühlte Momente, Erlebtes und auch etwas Sehnsucht, Suche nach etwas Neuem. Man muss ihn einfach mal live erleben und auch als Mensch erleben, wird unvergessen bleiben.     von Mathias Scheel

 

hier geht es zu einem Lied von Willer

Guacáyo

 

“We want to move YOU - body and soul”
Grooviger Sehnsuchtsreggae mit Substanz durchzogen von farbenfrohen Beats. Klar handelt es sich um Reggae, jedoch nicht nur: Die raue charakterstarke Stimme der Sängerin trifft auf Timbalissounds und Offbeat genauso wie auf rockige Gitarrenriffs. An einem Grundsatz kann jedoch alles gemessen werden: „Es muss grooven, den Körper und die Seele berühren“ - und das tut es. Die Songs strotzen vor Freiheitsdrang und Sehnsucht, zelebrieren Unabhängigkeit und Strandvibes zugleich. Es schwingt eine ausreichende Brise Seriosität mit, sodass sie auch außerhalb der Clubs und fernab weiter Strände sowohl zum Tanzen als auch zum Nachdenken anregen.
Be wild & Spread love
hier ein geht es zu einem Lied

 


Neben den Künstlern, die auftreten, werden verschiedene andere Dinge angeboten, wie z.B. Achtsamkeitsübungen, damit du dich als Individuum wieder wahrnehmen kannst.

Aber auch Momente der Verbundenheit, damit du merkst, dass du von einer Gruppe aufgefangen wirst und nicht getrennt bist. Und einiges mehr.

 

Außerdem darf jeder sein, wie er oder sie gerade ist und wird genau so akzeptiert.

 

- Sei, wie du bist -

 

Jeder ist herzlich eingeladen an dieser Atmosphäre von Verbundenheit und Akzeptanz teilzunehmen.

Auch unbekannte Nachwuchskünstler  sollen die Möglichkeit erhalten ihr Potential zu zeigen.

 

An diesen beiden Tagen soll das, was uns verbindet, im Vordergrund stehen.

 

Ein Festival für die ganze Familie

- Lasst uns zusammenkommen -